Kleintierpraxis Dr. Tünde Porfy Fachtierärztin für Kleintiere

Wiener Str. 29.
8680 Mürzzuschlag

Ordinationszeiten:
Mo-Fr: 10Uhr -12Uhr & 16Uhr -19Uhr
Sa: 10Uhr -12Uhr

0664/2077058
info@muerzvet.at

Datenschutzgesetz

Datenschutzerklärung / Informationspflicht (Siehe DSGVO / EU-Datenschutz-Grundverordnung) Stand 25.04.2018

 

Die Datenschutzerklärung betrifft alle Leistungen der

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kleintierarztpraxis

Dr. Tünde Porfy,                                                                                                        

Wienerstraße 29                                                                                                         

8680 Mürzzuschlag

 

·        Rechtsgrundlage Einwilligung: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen: Kontaktdaten, Stammdaten, Verrechnungsdaten, Bonitätsdaten, Bestelldaten, Tierdaten, Behandlungsdaten (wie etwa Vorgeschichten, etc.), Labor- und Diagnostikdaten (Röntgenbilder, EKG, Ultraschall, u.a.m.,) soweit von Ihnen freigegeben und eingewilligt, sowie alle Daten, die für die Durchführung der Behandlungen notwendig sind

 

 Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben    genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: muerzvet@outlook.at

 

·        Rechtsgrundlage Vertragserfüllung: Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

 

Dies umfasst die Erhebung der Daten für die Kommunikation mit Ihnen, Erstellung von Kostenvoranschlägen, Rechnungen, Weitergabe der Daten an Registrierungsstellen, sowie Dritte für Bereitstellung von Leistungen von Dritten (wie etwa Fremdlabore), die Sie bei uns in Auftrag gegeben haben. 

 

·        Rechtsgrundlage rechtliche Verpflichtung: Wir müssen Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung verarbeiten, und zwar für die Bundesabgabenordnung, sowie laut dem Tierärztegesetz. Diese Daten umfassen Ihre Stammdaten, die Krankenakte mit allen notwendigen Befunden und diagnostische Erhebungsdaten für die gesetzliche Dokumentation. Ohne die Bereitstellung Ihrer Daten können wir keine Behandlungen durchführen, Angebote sowie Rechnungen legen. Somit wäre kein Vertrag zwischen dem Betroffenen und dem Verantwortlichen möglich.

 

·        Speicherdauer/Löschungsfrist: Verarbeiten wir Ihre Daten aufgrund einer Rechtsgrundlage, so werden die Daten mindestens laut den gesetzlichen Aufbewahrungs- bzw. Speicherfristen aufbewahrt. Ansonsten bewahren wir die Daten bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung auf. Sollten nach Ende der geschäftlichen Beziehung Daten von Ihnen für die rechtlichen Aufbewahrungs- und Speicherfristen benötig werden, werden diese entsprechend dieser Fristen weiterhin aufbewahrt und danach automatisch gelöscht.

 

·        Auftragsverarbeiter: Für die Datenverarbeitung ziehen wir teilweise Auftragsverarbeiter heran. Dies betrifft insbesondere die Buchhaltung, sowie Lohnverrechnung, E-Mail Provider, sowie für unsere Praxisverwaltung.

 

·        Datenübermittlung: Wir geben Ihre Daten an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter: Registrierungsstellen für die Tierdatenbank (Chip-ID), Fremdlabore, Überweisungskliniken, Konsiliartierärzte, sowie an Lieferanten/Distributoren für die direkte Belieferung zu Ihnen. Dies ist alles notwendig für die Vertragserfüllung.

 

·        Automatisierte Entscheidungsfindung/Profiling:  Zur Verbesserung unserer Serviceleistungen, sowie Trend- und Nutzererkennung setzten wir automatische Entscheidungsfindungen/Profiling ein. Dies beinhaltet die Impferinnerungen, Erinnerungen zur Gesundenvorsorgeuntersuchung, die Auswertung unserer E-Mail-Kommunikation, wie etwa die Leistungsmessung der E-Mail bzw. E-Mail-Newsletter, Leistungsmessungen auf unserer Webseite, sowie Remarketing-Tools. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen unserer Website. https://www.muerzvet.at/

 

·        Betroffenenrecht: Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) und Widerspruch (Art. 21 DSGVO) zu. Dafür wenden Sie sich an uns. muerzvet@outlook.at